Schnabelkerfe

Zu den Schnabelkerfen (Hemiptera) zählen die Wanzen (ca. 890 Arten in Deutschland), Zikaden (ca. 640 Arten in Deutschland) und Blattläuse (ca. 700 Arten in Deutschland). Sie alle zeichnet ein Rüssel aus, mit denen sie Pflanzen- oder Beutesäfte schlürfen. Einige bevorzugen aber auch Säugetierblut, wie beispielsweise die Bettwanze (Cimex lectularius). Diese Vertreter stellen aber eine Ausnahme dar – die meisten Schnabelkerfe in Deutschland sind komplett harmlos! Leider gibt es noch viele weitere Vorurteile, v.a. Wanzen gegenüber, obwohl sie eine Zierde in jedem Garten sind und einige Arten sogar bei der Schädlingskontrolle (z.B. Fressen von Blattläusen) helfen. Wanzen kann man gut von Käfern unterscheiden, da Käfer keinen Saugrüssel haben. Außerdem ist ein Teil der Vorderflügel häutig und flexibel, während Käfer stabile Flügeldecken aufweisen.

Wenn Du gerne mehr zum Thema Wanzen erfahren möchtest, klicke hier.

Zu allen Arten, die grün hinterlegt sind, gibt es spannende Steckbriefe mit weiteren Informationen!

CC BY-NC / Danilo Lüdke

Beerenwanze
(
Dolycoris baccarum)

CC BY-NC / R.Ziebarth

Purpur-Fruchtwanze
(
Carpocoris purpureipennis)

CC BY-NC / Karsten Kliche

Rotbeinige Baumwanze
(
Pentatoma rufipes)

CC BY-NC / Jakob Fahr

Nördliche Fruchtwanze
(
Carpocoris fuscispinus)

CC BY-NC / matpfalz

Frühlings-Baumwanze
(
Peribalus strictus)

CC BY-NC / helje

Ginster-Baumwanze
(
Piezodorus lituratus)

CC BY-NC / jbarau

Marmorierte Baumwanze (N)
(
Halyomorpha halys)

CC BY-NC / A.Johann

Grüne Stinkwanze
(
Palomena prasina)

CC BY-NC / olafz

Grüne Reiswanze (N)
(
Nezara viridula)

CC BY-NC / R.Ziebarth

Luzernen-Zierwanze
(
Adelphocoris lineolatus)

CC BY-NC / stella_miel

Rote Weichwanze
(
Deraeocoris ruber)

CC BY-NC / Kai-Philipp Schablewski

Gemeine Wiesenwanze
(
Lygus pratensis)

CC BY-NC / R.Ziebarth

Schwarzrückige Gemüsewanze
(
Eurydema ornata)

CC BY-NC / L.Hartinger

Zimtwanze
(
Corizus hyoscyami)

CC BY-NC / Gitte L.

Gemeine Feuerwanze
(
Pyrrhocoris apterus)

CC BY-NC / redhat

Streifenwanze
(
Graphosoma italicum)

CC BY-NC / frankielee91

Rote Mordwanze (!)
(
Rhynocoris iracundus)

CC BY-NC / Ursula0406

Punktierte Glasflügelwanze
(
Stictopleurus punctatonervosus)

CC BY-NC / Mirko Tomasi

Sichelbein (!)
(
Camptopus lateralis)

CC BY-NC / Karsten Mody

Lederwanze
(
Coreus marginatus)

CC BY-NC / stella_miel

Rhombenwanze
(
Syromastus rhombeus)

CC BY-NC / wormsy

Rotbrauner Stachler
(
Coriomeris denticulatus)

CC BY-NC / Jan Becker

Brachycarenus tigrinus (!)

CC BY-NC / brudermann

Rotrückiger Irrwisch
(
Alydus calcaratus)

CC BY-NC / swankt

Brennnessel-Bodenwanze
(
Heterogaster urticae)

CC BY-NC / Felix Riegel

Salbei-Wanze
(
Platyplax salviae)

CC BY-NC / Danilo Lüdke

Westliche Kamillenwanze
(
Metopoplax ditomoides)

CC BY-NC / mariekeee

Rhombenflecken-Langwanze (!)
(
Xanthochilus quadratus)

CC BY-NC / jubeh

Holcogaster fibulata

CC BY-NC / R.Ziebarth

Kohlwanze
(
Eurydema oleracea)

CC BY-NC / R.Ziebarth

Ameisen-Sichelwanze
(
Himacerus mirmicoides)

CC BY-NC / blaupfeilda

Große Stelzenwanze
(
Neides tipularius)

CC BY-NC / Felix Riegel

Kugelwanze
(
Coptosoma scutellatum)

CC BY-NC / Georgia Born-Schmidt

Getreidewanze
(
Aelia acuminata)

CC BY-NC / Rasmus Allesoee

Schaumzikade
(
Philaenus sp.)

CC BY-NC / wp-polzin

Gemeine Blutzikade
(
Cercopis vulnerata)

CC BY-NC / anetteffm

Grüne Ameisenzikade (!)
(
Tettigometra virescens)

CC BY-NC / R.Ziebarth

Lindenwanze (N)
(
Oxycarenus lavaterae)